Als Teil der Bewegung

Kirchehoch2 ist Ökumene und Freundschaft, Inkubator und Schutzraum, Labor und vieles mehr. Viele Menschen sind an ihren Orten als Pionier*innen unterwegs, besuchen unsere Kurse und Tagungen, laden uns ein in ihren Initiativen, Kirchengemeinden, Pfarreien, Sprengeln, Dekanaten und Institutionen etwas über Kirchehoch2 zu erzählen und vernetzen sich. Ein großes Netzwerk von Kirchehoch2-Alumni, Freund*innen und Begeisterten teilt so Fragen und Sehnsüchte, baut an einer Kirche der Zukunft und ist Teil der Kirchehoch2-Bewegung.

Wir freuen uns sehr über euch! Eure Fragen und Anstöße motivieren und treiben uns an. Wir sind unglaublich dankbar, weiterhin zarte ökumenische Erstbegegnungen, konfessionelle Vokabelhefte und zugewandtes Hinhören anstoßen zu können. Gleichzeitig an anderen Orten etablierte und selbstverständliche Ökumene zu erleben, stärkt uns in unserer Mission.

Neben den geteilten virtuellen Orten und den verschiedenen Bewegungen und Impulsen in der lokalen Kirchenentwicklung sind auch die Fresh Expressions of Church und die zugrundeliegende Theorie der Mission-Shaped-Church seit Jahren Orte der Inspiration. Gemeinsam fremd zu sein ist ein Erfahrungsschatz, den wir nicht mehr missen wollen.

Ende 2016 fand das erste Kirchehoch2-Alumnitreffen statt. Es war sehr bereichernd nochmal persönlich mit den Pionier*innen zu teilen, was gewachsen ist und was sich verändert hat. Wir waren neugierig, wie es den Kursteilnehmenden zwischenzeitlich gegangen ist und haben uns sehr gefreut, von den großartigen Initiativen und  vielfältigen Erfahrungen vor Ort zu hören. Die von uns angedachten Folgetreffen haben wir mangels Anmeldungen abgesagt. Gerade erörtern wir mit einigen von euch, was ihr gut von uns und voneinander brauchen könnt, um weiterhin eure Wege zu gehen. Hinweise und Vernetzungswünsche könnt ihr gerne an Frida schicken.

Kirchehoch2 ist Gründungsmitglied des Runden Tisch Fresh X. Den Austausch mit anderen Landeskirchen und Werken über Entwicklungen und Perspektiven schätzen wir sehr. Im Februar 2017 gründeten wir gemeinsam einen Verein, das Fresh X Netzwerk e.V.. Gemeinsam mit rund 30 anderen ordentlichen Mitgliedern ging die Bewegung in die nächste Runde. Ziel ist wiederum die Vernetzung, Begleitung und Unterstützung. Der Verein unterstützt die Finanzierung des Fresh X Deutschland Teams und freut sich wiederum wenn Ihr Fördermitglieder werdet oder mit euren Organisationen beitretet.